USA nach Kanada

Share

Nachdem wir den November im sonnigen und warme Kalifornien verbracht haben, geht es nun zurück nach Kanada. Am ersten Tag ging es von Solvang noch einmal nach Los Angeles, und dann in Richtung Norden nach Sacramento. Aufgrund schlechter Wetterlage war die Interstate 5 kurz nach Los Angeles gesperrt, und ich musste ein etwas längeren Umweg über den Highway 101 nehmen, das die Reisezeit an diesem Tag etwas verlängert hat. Am zweiten Tag ging es dann aber planmäßig von Sacramento nach Portland. Als es dann über den Pass in ca. 1500müM ging, wurde es ziemlich winterlich. Eine geschlossene Schneedecke und Temperaturen bis -10 Grad. Zum Glück lässt sich mein fahrbarer Untersatz von winterlichen Bedingungen nicht so schnell erschrecken. Bei der Mittagsrast habe ich noch ein ehemaliges Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Obersdorf entdeckt, dies hier nun als Anhänger benutzt wird.

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Tag 1: Solvang – Los Angeles – Sacramento

Tag 2: Sacramento – Portland

Comments

  1. Servus,
    na wie geht´s wie stets wie man sieht ganz gut.
    Ihar konn o umanand a s´wia Falschgeld.(Recht hon dr).

    Habe ich das richtig gesehen, dass das Feuerwehrauto aus Obersdorf kommt.
    Gibt es bei Euch keine guten Feuerwehrautos oder ist das sogar ein Autofriedhof?
    Ist die Welt doch klein.
    Habt Ihr vielleicht auch schon ein paar Montafoner getroffen?

    Schöne Grüße und alles Gute

    Daniela

Leave a Comment