Port Renfrew – Ein weitere Tag auf dem Meer zum fischen

Share

Es ging wieder raus auf das Meer zum fischen. Leider waren wir dieses mal nicht so Erfolgreich und kamen ohne Fische zurück. Lediglich die Fangkörbe waren dieses mal voll, und hatten die richtige Größe, so dass sie nicht zurück in das Meer mussten. Wir sahen draussen beim Fischen drei Grauwale.

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Comments

  1. Das ist ja unglaublich.
    Da habt Ihr wirklich ein super Fang gemacht.

    Alles Gute weiterhin.

  2. Hy ihr zwei. Wow die Krabben sehen ja riesig aus. Wie geht das zum essen, ich kenne das nur aus dem Fernsehen und waren sie gut, schmeckt das wie Fisch? Die Grauwale sehen zu können muss ja voll gigantisch sein.
    Aber Matthias u. Ich waren gestern Abend auch auf der Bielerhöhe im Silvretta Haus Abendessen . Das Wetter war nämlich ein Traum, das essen spitze u. Beim herunter fahren haben wir zwei Füchse und ein Reh gesehen, soviel zu unseren Neuigkeiten aus dem Montafon 🙂 Gruss Simone P.S Sarah hat uns die ganzen Canadischen Geschenke voller Stolz gezeigt, war eine super Idee von euch

    1. Es werden einfach die Schalen aufgebrochen und der Inhalt herausgenommen. Das Fleisch ist weiß und zart und schmeckt wie ein Fisch.

Leave a Comment